Mittelalterlicher Dudelsack mit zwei Spielpfeifen
Hersteller: Fa. Pavel Cip
Bei diesem Instrument handelt es sich um einen leisen Dudelsack der mit Blasebalg betrieben wird.
Von der Technik her funktioniert er wie ein böhmischer Bock, also mit Aufschlagzungen aus Arundo donax, Grundton ist allerdings der 6-Fingerton. Geschlossene Griffweise
Eine Spielpfeife spielt G-Dur (fis-g-a-h-c-d-e-fis-g), die zweite ist in g-Moll gestimmt (f-g-a-b-c-d-es-f-g). Der Bordun klingt in G und ist umstimmbar auf A.
Der dunkelbraune Ledersack ist sauber, weich und dicht.
Das Instrument wurde soeben in meiner Werkstatt überholt und mit neuen Reeds ausgestattet, für die einwandfreie Funktion garantiere ich.
Der Blasebalg wird aktuell unter dem linken Arm montiert, der Luftsack rechts.
Auf Wunsch und gegen Aufpreis ist auch ein Seitenwechsel des Blasebalganschlusses möglich (Bitte anfragen da verschiedene Varianten möglich)
Probespiel und Abholung in A-4421 Aschach/Steyr OÖ möglich.
Versand / Abholung
Gut

Kontakt:

Rezanka Thomas
00436606557538
A-4421
Aschach/Steyr
Email senden
leise Mittelalterliche Sackpfeife Cipleise Mittelalterliche Sackpfeife Cipleise Mittelalterliche Sackpfeife Cip