Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Bruce 700 & Homebound am 09.April 2016 in Hofheim

Bruce 700 & Homebound am 09.April 2016 in Hofheim 1 Jahr 5 Monate her #1

  • MacMilady
  • MacMiladys Avatar
  • Offline
  • Neuling
  • Beiträge: 1
Liebe Freunde des Dudelsacks,

ich möchte Euch auf dieses einmalige Konzert in Deutschland hinweisen. Ich selbst bin letztes Jahr extra deswegen nach Glasgow geflogen, um es sehen zu können. Es ist wirklich sehenswert!!!

Erinnern Sie sich an die letzte Szene aus dem Film „Braveheart“? Unter „Robert the Bruce“ wurde Schottland im Jahr 1314 nach der Schlacht von Bannockburn unabhängig. „BRUCE 700“ erzählt die Geschichte einer europäischen Kulturnation, in der der Wunsch nach Freiheit auch 700 Jahre später noch weiterlebt. Die im Rahmen des Konzert gespielten Instrumente umfassen den schottischen und irischen Dudelsack, Whistle, Metallsaitenharfe, Perkussion und Gesang (Schottisch-Gälisch und Scots) – aber auch das Saxophon und klassische Instrumente wie Kontrabass, Cello, Bratsche, Geige.

„BRUCE 700“ wurde 2014 in Stirling uraufgeführt und 2015 in Glasgow in der Royal Concert Hall im Rahmen von Celtic Connections erneut inszeniert. Komponiert wurde dieses Meisterwerk von Allan MacDonald of Glenuig, der neben seinem Ruf als einer der weltbesten Dudelsackspieler es wie kein Zweiter versteht, traditionelle Musik in einem neuen – aber dennoch authentisch schillernden Gewand zu präsentieren. Gemeinsam mit ihm sind auch seine beiden Brüder Dr. Angus MacDonald und Iain MacDonald, nicht minder bekannte Größen der schottischen Folkszene, auf der Bühne zu sehen. Des Weiteren finden sich im Line-Up dieses einzigartigen Konzertereignisses international renommierte Musiker wie Mike Katz (Battlefield Band) am Dudelsack, Griogair Labhruidh (Afro Celt Sound System) als gälischer Sänger, Mary MacMaster (Poozies, Shine) an der Harfe, Donald Hay (Old Blind Dogs) an der Perkussion und Rod Paterson (The Easy Club) sowie Kathleen MacInnes (Robin Hood Soundtrack) mit ihren unverwechselbaren Stimmen als weitere Sänger.

Arrangiert und orchestriert wurde MacDonalds Komposition von Neil Johnstone, der mehr als ein Jahrzehnt Cellist des Scottish Chamber Orchestra war. Für die geballte Ladung Dudelsack sorgt die „Stirling and District School Pipe Band“ unter der Leitung von Chris Gibb. Letzterer machte im selben Jahr wie Thomas Zöller, Deutschlands erster und einziger studierter Dudelsackspieler und ebenso Teil des Ensembles, seinen Abschluss an der Royal Scottish Academy of Music and Drama.

Neben den ca. 30 Musikern aus Schottland werden in etwa genauso viele Musikern aus Deutschland dieses Konzert zu einem herausragenden Ereignis machen. Insbesondere die Fusion aus klassischer Musik und traditionellen Elementen, eines der Kernthemen von BRUCE 700, wird Musikgenießer in ihren Bann ziehen. Die orchestrale Basis bilden die Sinfonietta der Musikschule Hofheim, als Solist ist u.a. Joachim Schiefer am Cello zu hören.

Die Moderation des Abends wird Volker Rebell übernehmen – bekannt und geliebt für Radiosendungen wie „Volkers Kramladen“ oder „hr3 Rebell“.

Im Vorprogramm ist das internationale Ensemble HOMEBOUND zu hören. HOMEBOUND verbindet indische Ragas mit mittelalterlichen Stücken, gälischer Gesang trifft auf die treibende Kraft der Tavil, die keltische Harfe umschmeichelt die elektrisierenden Rhythmen der Tabla und jazzige Gitarrenakkorde werden vom warmen Ton des Cellos umgarnt. Der Dudelsack webt dazu einen hypnotisierenden Klangteppich. In der Summe kreiert Homebound so einen ganz eigener musikalischen Kosmos. Die Band stellt an diesem Abend ihr neues Album „ADRONELINE“ vor. Und auch „Bruce 700“ erscheint an diesem Abend auf CD – das Konzert in der Royal Concert Hall wurde seinerzeit live mitgeschnitten. Dieser Abend verspricht ein einzigartiger Hochgenuss für Freunde der schottischen traditionellen Musik, der Klassik und der Weltmusik zu werden.

Das Konzert findet in der Stadthalle Hofheim, Chinonplatz 4, Hofheim am Taunus am Samstag, den 09. April 2016 statt. Einlass ist 19:30 Uhr, Beginn 20:00 Uhr. Tickets zu € 29,- zzgl. VVK-Gebühr WWW.ADTICKET.DE oder telefonisch unter 069 / 407 662 580 sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Veranstalter: Hofheimer KulturWerkstatt e.V.
www.adticket.de/Bruce-700-Homebound.html
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.378 Sekunden